v1.2w

Offical tournament announcement

1. Lichtwiesen Open

Dies ist die offizielle Turnierausschreibung für das Turnier "1. Lichtwiesen Open". Das Turnier wird im Rahmen der German-Tour CHALLENGE/MAJOR gewertet.
General Data
Veranstalter: DiscGolf-RheinMain
Ansprechpartner/Turnierdirektor: Michael Hamann, Phone 0157-39412150 (E-Mail)
Location: Darmstadt
Tournament Play: 10.11. - 10.11.2012
GT-Status: C
PDGA-Status: No PDGA-Status
D-Rating: Wird nicht berücksichtigt.
Tournament-Website: http://www.discgolf-rheinmain.de
Tournament registered: 30.7.2012
DFV-Mitgliedschaft erforderlich: Yes
Registration
Registration start: 10.9.2012
Qualification: No qualification required or individual qualification by the Tournament Director.
Registration Status: Please login, to see your Registration Status or to register for the tournament.
Starter list Show
Tournament play
Starter Spots: 72
Rounds: 2 Regular rounds, 0 additional
Holes/regular course: 18
Purse: apprx. € 0,-
Format: Klassisches C-Turnier GT-Format mit 2 Spielrunden
Starter Fees and Divisions:
Players Package? None
Grandmaster: € 10.00 (0)
Junioren: € 10.00 (0)
Legend: € 10.00 (0)
Masters: € 10.00 (0)
Open: € 10.00 (0)
Senior Grandmaster: € 10.00 (0)
Damen: € 10.00 (0)
Wildcards:   (72)
(Spots in parentheses.)

Other Information Die 1. Lichtwiesen-Open sind die offizielle Turniereinweihung des neuen Kurses an der Darmstädter TU. Es werden 2 Runden mit je 18 Bahnen gespielt davon werden 3 Bahnen nur für den Turnierbetrieb installiert.
Für Spieler die Zeit und Lust haben werden am Sonntag weitere Spielrunden angeboten die außerhalb dieser Wertung sind.
Results Retrieve all results

DivisionPlayerPrize Money €*Winner
Grandmaster 8 0.00 1. Kraus, Wolfgang
2. Janske-Drost, Michael + Walter, Wolfgang
Junioren 6 0.00 1. Henrich, Tobias
2. Klingbeil, Lukas
Masters 11 0.00 1. Kattwinkel, Klaus
2. Reinhart, Guido
Open 38 0.00 1. Plaue, Christian
2. Possen, Dennis
Damen 4 0.00 1. Hellstern, Christine
2. Reinhart, Sonja
Gesamt 67 0.00
* The prize money refers to the total pay-out per division.